Arno Schmidt: Der Briefwechsel mit Hans Wollschläger

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arno Schmidt: Der Briefwechsel mit Hans Wollschläger. erschien 2018 im Suhrkamp Verlag. Herausgeber war Giesbert Damaschke.

Der erste Kontakt zwischen den beiden Schriftstellern findet im September 1957 statt, als der 21-jährige Hans Wollschläger, der als Freier Mitarbeiter im Ustad-Verlag beschäftigt ist, mit einem Leserbrief auf einen Text Arno Schmidts über Karl May in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" reagiert und der Redaktion eine Erwiderung zukommen lässt, die diese an Arno Schmidt weiterleitet.

Inhalt

aus dem Verlagstext:

Zu Beginn kreist der Briefwechsel, noch förmlich, um das Spätwerk Karl Mays und die umstrittenen Bearbeitungen der Texte durch den Verlag. Doch schon bald wird der Kontakt intensiver und persönlicher, der Ton freier. Wollschläger nimmt unter Arno Schmidts Briefpartnern eine Sonderstellung ein: Schmidt akzeptiert ihn als Kollegen und bemüht sich, ihn als Autor und Übersetzer zu fördern. Er vermittelt Aufträge und setzt sich nachdrücklich für seinen Roman "Herzgewächse oder der Fall Adams" ein. 1964 beginnen sie damit, das Gesamtwerk Edgar Allan Poes ins Deutsche zu übersetzen. Nicht in gemeinsamer Arbeit, aber in regelmäßigem Austausch über Autor und Werk. Erst als Schmidt sich in die Arbeit an "Zettel's Traum" zurückzieht, wird der Kontakt spärlicher, bis Schmidt völlig verstummt. Der Band präsentiert neben den Briefen Schmidts und Wollschlägers die Korrespondenz zwischen Alice Schmidt und Hans Wollschläger, den Briefwechsel zwischen Arno Schmidt und dem Karl-May-Verlag sowie zahlreiche ergänzende Dokumente.

Der Band präsentiert neben den Briefen Schmidts und Wollschlägers die Korrespondenz zwischen Alice Schmidt und Hans Wollschläger, den Briefwechsel zwischen Arno Schmidt und dem Karl-May-Verlag sowie zahlreiche ergänzende Dokumente.

Inhaltsverzeichnis

  • Arno Schmidt / Hans Wollschläger
  • Hans Wollschläger / Alice Schmidt
  • Arno Schmidt / Karl-May-Verlag
  • Arno Schmidt / Briefwechsel in Sachen Hans Wollschläger (Auszüge)
  • Dokumente
    • Protokolle Arno Schmidts zu Besuchen Hans Wollschlägers
    • Hans Wollschläger über Arno Schmidt
    • Auszüge aus Alice Schmidts Tagebuch 1956
    • Besuchsprotokolle Roland Schmids
    • Entwürfe und Notizen
    • Widmungen
  • Anhang
    • Abkürzungen und Kurztitel
    • Editorische Notiz
    • Kleines Glossar zu "Im Reiche des silbernen Löwen"
    • Karl Mays Werke
    • Biogramm Hans Wollschläger
    • Register

Literatur

  • Rolf Dernen: Sie nannten ihn den „Alten“. Viel Karl May im Briefwechsel zwi­schen Ar­no Schmidt und Hans Woll­schlä­ger. In: Karl May & Co. Nr. 155, 2019.
  • Hans Langsteiner: Ein Gipfeltreffen - Der Briefwechsel Arno Schmidt / Hans Wollschläger. In: Wiener Karl-May-Brief Heft 1-2/2019

Weblinks