Das Zauberwasser (GW48)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das aktuelle Titelbild

Das Zauberwasser und andere Erzählungen von Karl May (ISBN 978-3-7802-0048-8) ist der 48. Band der Reihe Karl May's Gesammelte Werke des Karl-May-Verlags (KMV).

Textgeschichte

Der Band erschien 1927 im Rahmen der Gesammelten Werke und enthält eine Sammlung unterschiedlich bearbeiteter Geschichten, die aus verschiedenen Schaffenszeiten Mays stammen. In der Erstausgabe wurden folgende Bearbeiter genannt: Euchar Albrecht Schmid, Franz Kandolf, Adalbert Stütz, Adolf Volck und Max Weiß. Die Ausgabe wurde bis 1940 unverändert nachgedruckt. Der Sammelband enthielt damals folgende Texte:

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Band in veränderter Form ab 1954 in Bamberg veröffentlicht. Folgende Texte waren darin enthalten:

In großen Teilen neu strukturiert wurde der Band im Jahre 2000. Seitdem enthält er folgende Erzählungen:

Manche Texte wurden hierbei behutsam rückbearbeitet.[1]

Deckelbild

Das Deckelbild stammt von Carl Lindeberg und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von Klaus Lehmann nachgezeichnet. Seit 2000 wird das Lindebergsche Originalbild wieder verwendet.

Anmerkungen

  1. Hermesmeier/Schmatz: Entstehung und Ausbau der Gesammelten Werke, S. 419–421.

Literatur

Weblinks