Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz
Titel: Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz
Untertitel: Unterhaltungsblatt für Jedermann
Primärtexte: Die Goliaths (1879/80)
Die Rose von Kahira (1879/80)


Die Zeitschrift Deutsch-Amerikanischer Familien-Schatz. Unterhaltungsblatt für Jedermann ist ein deutschsprachiges Blatt, das im Zwei-Wochen-Rhythmus in New York erschien.

Karl May im Deutsch-Amerikanischen Familien-Schatz

Im 5. Jahrgang der Zeitschrift (von Hermesmeier/Schmatz datiert auf 1879/80) erschienen zwei Karl-May-Erzählungen als Raubdruck.

Sonstiges

Ein Exemplar des Zeitschriftenbandes wurde von Thomas Pilz-Lorenz Anfang der 1990er Jahre auf einem Trödelmarkt in Plauen entdeckt. Später ging der Band in den Besitz von Helmut Kißner über, der ihn der Karl-May-Gesellschaft zur Verfügung stellte. Er diente dem Reprint Die Goliaths – Die Rose von Kahira als Vorlage.

Literatur