Deutsche Herzen - Deutsche Helden (Theaterstück)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Deutsche Herzen - Deutsche Helden
Programmheft DHDH 1992.jpg
Daten
Bühne Garten des Wasserschlosses Concordia in Bamberg
Spielzeit: 1992
Premiere: 16. Mai 1992
Stab
Regie: Horst Mentzel
Buch: Rainer Lewandowski
Besetzung
  • Manfred Callsein: erzähler / Said / Ali
  • Volker Wolf: Derwisch Osman
  • Ernst Hofstetter: Pascha Ibrahim Effendi
  • Florian Walter: Hermann Wallert
  • Andreas Köhler: Paul Normann
  • Jens Hahn: Lord Eagle-nest
  • Barbara Wirth: Tschita
  • Madeleine Giese: Sarah
  • Barbara Bernt: Zykyma
  • Arnim Servaes: Barischa
  • Manfred Gerling: Omar
  • Heike Eichinger: Lea
  • Christiane Stolte: Rahel
  • Stefan Dzierzawa: Kapitän Smith

uvm.


Das Theaterstück Deutsche Herzen - Deutsche Helden wurde am 16. Mai 1992 im Garten des Wasserschlosses Concordia in Bamberg uraufgeführt.

Das Stück wurde von Rainer Lewandowski für die Bühne eingerichtet (es umfasste nur den Konstantinopel-Teil des Romans) und von Horst Mentzel inszeniert.

Neu war ein Erzähler, der kleinere Rollen übernahm und ansonsten die losen Teile verband. Insgesamt waren neben den Schauspielern 50 Statisten beschäftigt.

Zu der Aufführung gab es ein Programmheft von 66 Seiten mit Beiträgen von Walther Ilmer, Hans Wollschläger, Bernd Lutz, Klaus Podak, Gerhard Klußmeier, Hainer Plaul, Robert Müller, Ernst Bloch und Karl May.

Literatur