Gabriel de Riqueti, comte de Mirabeau

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Honoré Gabriel Victor de Riqueti, Marquis de Mirabeau (* 9. März 1749 in Bignon bei Nemours, Département Loiret; † 2. April 1791 in Paris) war ein französischer Politiker, Physiokrat, Schriftsteller und Publizist.

Mirabeau und Karl May

Erwähnungen in Karl Mays Werk

Er hatte zur See in unbeschäftigten Stunden den 'Grafen von Monte Christo' von Dumas gelesen und wünschte das unterirdische Gefängnis des Helden dieses Romanes zu sehen. Es befindet sich auf Schloß If und wird jedermann gegen ein geringes Entgelt gezeigt. Ich mag Dumas' Romane nicht, aber da sich dort auch das Zimmer befindet, in welchem Mirabeau im Jahre 1774 gefangen saß, so willigte ich ein. ("Christus oder Muhammed"/"Orangen und Datteln")

Weblinks

  • Der vollständige Eintrag in der großen Wikipedia.