Heinrich Hubertus Koziol

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich H. Koziol ist langjähriger Intendant, Regisseur und Buchautor der Karl-May-Festspiele in Gföhl (1988 bis 1994) und Weitensfeld (1995 bis 2000). Gelegentlich war er auch Darsteller.

Außerdem zog er 1994 als Co-Produzent und Regisseur das aufwendige Karl-May-Stück Winnetou und Old Shatterhand in der Stadthalle Wien auf, das allerdings in einer Pleite endete. Daraufhin gründete er mit Mitstreitern eine neue Karl-May-Bühne in Weitensfeld.

2000 brachte Koziol hier erstmals ein Stück ohne Winnetou - die bislang einzige Waldröschen-Freilichtadaption - , jedoch mit so entäuschendem Erfolg, dass er seinen Abschied nahm.

2008 brachte er noch einmal ein Werk in Anlehnung an die Winnetou-Abenteuer auf die Bühne: das ca. zwanzigminütige Auf der Suche nach Winnetou in Kroatien bei Obrovac in Kroatien.

Heinrich H. Koziol ist der Vater des langjährigen Winnetou-Darstellers Thomas Koziol und ein Bruder von Heinz Koziol.

Literatur