Ida von Düringsfeld

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ida von Düringsfeld (* 12. November 1815 in Militsch, Niederschlesien; † 25. Oktober 1876 in Stuttgart) war eine deutsche Schriftstellerin.

Leben und Werk

Schon im Alter von 15 Jahren veröffentlichte sie Gedichte und trat nach ihrem Umzug nach Dresden 1835 auch mit Novellen und Romanen hervor. Sie schrieb zahlreiche, zu ihrer Zeit viel gelesene Romane und Reisebeschreibungen. Sie trat auch als Übersetzerin slawischer und italienischer Volkslieder hervor.

Ida von Düringsfeld und Karl May

Von ihr stammt der Text des Ave Maria der Gondolieri am Traghetto della Salute, das Karl May um 1864 vertonte.

Weblinks