Kasimir Obadja Timpe

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Kasimir Obadja Timpe
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Der schwarze Mustang

Kasimir Obadja Timpe, genannt Kas, ist ein Büchsenmacher aus Hof. Nach dem Verkauf des väterlichen Geschäftes wanderte er aus und wurde Westmann. Er ist der Sohn von Rehabeam Zacharias Timpe sowie der Vetter von Hasael Benjamin, Markus Absalom, Nahum Samuel und Petrus Micha Timpe. Er ist dürr und von einer wahrhaft angsterregenden Länge.[1]

[Kas ist] semmelblond und hatte einen bei seiner Höhe geradezu lächerlich kleinen Kopf. Mitten unter zwei gutmütigen Mäuseäuglein saß ein winziges, aufwärts gerichtetes Stumpfnäschen, welches viel besser in das Gesicht eines vierjährigen Kindes gepaßt hätte und in gar keinem Verhältnis zu dem ungeheuer breiten Munde stand, welcher sich fast von dem einen Ohre bis zu dem andern zog. Einen Bart hatte der Mann nicht, und dieser Mangel schien ein angeborener zu sein, denn über dieses frauenglatte Gesicht war gewiß noch nie ein Schermesser gegangen. Er trug ein ledernes Wams, welches ihm wie ein kurzer Mantel faltenreich von den schmalen Schultern hing, dazu enge Lederhosen, welche seine Storchbeine fest umschlossen, halbhohe Schaftstiefel und einen Strohhut, dessen Krempe traurig herabhing [...][2]

Kasimir Obadja sucht im Westen nach Nahum Samuel (Hum), den er des Erbschaftsbetrugs verdächtigt. Dabei trifft er auf Hasael Benjamin (Has), der Kas an seiner ständigen Redensart "grad wie bei Timpes Erben"[3] als seinen Vetter erkennt und der auch nach Hum sucht.

Im Firwood-Camp treffen beide auf Old Shatterhand, der Kas einmal aus der Hand von Upsarokas befreit hat. Kas und Has begleiten Old Shatterhand und Winnetou bei den Kämpfen mit Tokvi-Kava und dessen Enkel Ik Senanda.

Kas tritt nur als "Opfer" der Gelehrsamkeit des Hobble-Frank, mit dem er nach anfänglichen Schwierigkeiten Freundschaft schließt, in Erscheinung.

Durch Zufall begegnet man dem gesuchten Hum, der aber beweisen kann, dass es die angeblich unterschlagene Erbschaft nicht gibt.

Anmerkungen

  1. Karl May: Der schwarze Mustang. In: Karl Mays Werke, S. 40761 (vgl. KMW-III.7-284:1, S. 2).
  2. Karl May: Der schwarze Mustang. In: Karl Mays Werke, S. 40761 (vgl. KMW-III.7-284:1, S. 2).
  3. Z. B. Karl May: Der schwarze Mustang. In: Karl Mays Werke, S. 41242 (vgl. KMW-III.7-284:28, S. 392).

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.