Lorenzo da Ponte

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lorenzo da Ponte, eigentlich Emmanuele Conegliano (* 10. März 1749 in Ceneda, heute Vittorio Veneto, Venetien; † 17. August 1838 in New York) war ein italienischer Dichter und Opernlibrettist.

Lorenzo da Ponte und Karl May

Erwähnungen in Karl Mays Werk

Karl May zitiert aus zwei verschiedenen Übersetzungen des Librettos zu Mozarts Oper Don Giovanni.

"Gieb mir die Hand, mein Leben,
Komm' auf mein Schloß mit mir!
Hier hilft kein Widerstreben,
Es ist nicht weit von hier." (Das Buch der Liebe)[1]

"[...] Beim erschten Offzug singe ich ihn an: 'Reich mir die Hand, mein Leben!' und hierauf trägt er die Gnadenarie aus 'Robert und Bertram' vor. [...]" (Der schwarze Mustang)[2]

Anmerkungen

  1. Karl May: Das Buch der Liebe. In: Karl Mays Werke, S. 540 (vgl. KMW-I.1.A-32, S. 52).
  2. Karl May: Der schwarze Mustang. In: Karl Mays Werke, S. 41080 (vgl. KMW-III.7-284:19, S. 257).

Weblinks