Peter Ambroz

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Ambroz ist ein österreichischer Pferdetrainer, Turnierreiter und Bühnendarsteller.

Der gebürtige Wiener spielte von 2004 bis 2007 bei den Karl-May-Spielen in Gföhl unter dem Regisseur Rochus Millauer. Vom Statisten arbeitete er sich zu Sprechrollen hoch und und bekam 2006 seine erste größere Rolle. Nach einer langjährigen Pause war er 2014 wieder auf der Naturbühne Gföhlerwald zu sehen. Bislang war er stets einer der Bösen.

Rollen in Gföhl

Rollen in Wagram