Rezension

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Rezensionen sind (begründete) Meinungen zu Werken, die die Leser dieser Meinungen über das besprochene Werk informieren sollen.

Rezensionen zu Karl May

Einige zeitgenössische Rezensionen zu Karl-May-Veröffentlichungen stammen von diesem selbst oder wurden durch May stark beeinflusst.

Rezensenten

Rezensionen in der Bücher- oder Hörspieldatenbank

Sie können in einer Rezension (= Besprechung) Ihre Meinung zu einem Buch, einem Text, einer Reihe (Bücherdatenbank) oder zu einem Hörspiel/Hörbuch (Hörspieldatenbank) festhalten.

Formal ist nichts zu beachten: Vom Zweizeiler bis zum Roman ist alles möglich. Eine Rezension soll Ihre Meinung wiedergeben. Sie kann (und soll) natürlich subjektiv sein, aber eine Begründung wäre schön. Verrisse bis zur Kritik sind natürlich auch erlaubt, aber hier ist die Begründung besonders wichtig. Sie können Ihre Rezension so oft sie wollen über- oder bearbeiten. Die Betreiber der Datenbanken können sie höchstens komplett löschen.

Da diese Rezensionen Ihre private Meinung ausdrücken, erscheint Ihr Name dabei. Unregistrierte Nutzer können keine Rezensionen oder Punktbewertungen abgeben.

Rezensionen, die wir aus anderen Quellen übernehmen, werden als "Gastbeiträge" gekennzeichnet. Wir haben uns die Verwendung genehmigen lassen.