Shara-Noa

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Shara-Noa ist die Schwester des hinterhältigen Nijora-Häuptlings Mokaschi und die Geliebte des Häuptlingssohns der Navajos Schi-So.

Sonstiges

Die Figur stammt aus der Inszenierung Der Ölprinz der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg aus den Jahren 2000 und 2011 und wurde für das Stück erfunden. Dargestellt wurde sie von Britta Kleineheer (2000) und Clara Velez (2011).