Siegfried Rauch

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegfried Rauch
im Karl-May-Film
Filmkulisse.jpg

Mein Freund Winnetou

Szene aus "Mein Freund Winnetou"

Siegfried Rauch (* 2. April 1932 in Landsberg am Lech; † 11. März 2018 in Untersöchering) war ein deutscher Schauspieler.

Leben und Werk

Nach vielen Rollen an Theatern in Bremen, München, Berlin und Hamburg wurde Siegfried Rauch mit der Rolle als Thomas Lieven in der Fernsehserie Es muss nicht immer Kaviar sein, nach dem gleichnamigen Roman von Johannes Mario Simmel, einem Millionenpublikum bekannt. Es folgten Rollen in verschiedenen Fernsehserien u. a. in Die glückliche Familie (mit Maria Schell) und Wildbach.

Von 2000 bis 2013 war Rauch der Kapitän in der ZDF-Serie Das Traumschiff. Siegfried Rauch spielte weiterhin in vielen nationalen und internationalen Spielfilmen mit.

Siegfried Rauch war auch als Sänger aktiv. Mit dem Orchester Martin Böttcher nahm er den Titel Frei sein, wie der Mann der in den Bergen lebt auf, eine Cover-Version von Thom Paces Titel Maybe aus der Fernsehserie Der Mann in den Bergen (Grizzly Addams). Weitere Titel mit ihm sind auf Langspielplatte und auf CD erschienen.

Siegfried Rauch und Karl May

In der 14-teiligen Karl-May-Fernsehserie Mein Freund Winnetou (1980) spielte Rauch an der Seite von Winnetou Pierre Brice den Old Shatterhand.

Auch in der auf der Serie basierenden Hörspielserie ist er in den Folgen 1 und 5 bis 7 als Old Shatterhand zu hören.

Literatur

Weblinks