Summer

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
Summer
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Winnetou III

Summer ist ein nicht sehr erfahrener Westmann. Er ist noch nicht alt, ehrlich (was man im Westen, wo es einen andern Maßstab gibt, noch so knapp ehrlich nennt[1]). Das Leben eines Indianers steht bei ihm auch in keinem höheren Werte als dasjenige eines wilden, jagdbaren Tieres, welches Jeder niederschießen kann.[2]

Summer wurde zusammen mit Gates und Clay von Santer angeworben, ihm bei der Suche nach Gold am Nugget-tsil zu helfen.

Old Shatterhand schließt sich den dreien unter dem Namen "Jones" an und versucht sie davon zu überzeugen, dass Santer ein Verbrecher ist. Sie halten Santer jedoch hartnäckig für einen Gentleman.

Am Nugget-tsil täuschen sie Old Shatterhand, so dass dieser von Pida gefangengenommen werden kann. Als Santer sich später die Kiowas zu Feinden macht, bittet Old Shatterhand für die drei, die daraufhin freigelassen werden.

Anmerkungen

  1. Karl May: Winnetou III. In: Karl Mays Werke, S. 52538 (vgl. KMW-IV.14, S. 428).
  2. Karl May: Winnetou III. In: Karl Mays Werke, S. 52544 (vgl. KMW-IV.14, S. 432).

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.