Vyznání

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Vyznání

Vyznání ("Geständnisse") ist eine 1932 erschienene tschechische Karl-May-Biografie mit Bildern, Anhängen und positiven Beiträgen zu May verschiedener Autoren. Angelehnt war sie an den damaligen Band "ICH". Der Übersetzer war František Schörpner.

Die Einleitung schrieb Redakteur Jaroslav Moravec, das Schlusswort der Übersetzer Franz Schörpner.

Die Erinnerungen an May stammten von:

  • Dominik Filip
  • Adolf Cmíral
  • Jaromír Vávra
  • Dr. Jan Thon
  • Antonín Benjamin Svojsík
  • Jaroslav Frey
  • Tonda Mádl
  • Jaroslav Štych
  • A. Jablonský
  • Archibald Václav Novák
  • Dr. phil Lubomir Milde
  • Prof. Dr. Karel Juda
  • J. V. Roštinský (eventuell Viktor Viteslav Roštinský)
  • Karel Hloucha
  • Dr. phil Karel Křiž
  • F. X. Ksandr
  • Jaroslav R. Vávra
  • Josef Fanta
  • Miloslava Sísová
  • Professor Dr. Stanislav Nikolau
  • František Miloslav Marek
  • František Schörpner
  • Viktor Hánek
  • Jaroslav Horejc
  • Pater J.Huňka
  • Eugen Knap
  • Hanuš Kuffne
  • Michal Mareš
  • Otakar Mrkvička
  • Dr. Viktor Nová
  • Marie Záhorová- Nemcová
  • Dr. František Běhounek

Literatur