Wiener Karl-May-Brief Heft 1-2/2015

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ausgabe 1-2/2015

Der erste Wiener Karl-May-Brief des Jahres 2015 erschien als Doppelnummer. Die Redaktion bestand aus Wilhelm Brauneder, Hans Langsteiner und Marianne Sammer.

Inhalt (Auswahl)

  • Liebe Maykäfer (S. 3)
  • Eine Erzählung als Nachruf. Dr. phil. Viktor Böhm † (S. 5)
  • Josef Trauner: Maximilian von Mexiko im "Waldröschen": Dichtung und Geschichte (S. 7)
  • Hans Langsteiner: Große Kolportage in kleinen Portionen. Die erstaunliche Hörspielfassung von "Schloss Wildauen" (S. 18)
  • Wilhelm Brauneder: Grill: Mays St. Germain (S. 19)
  • Heinz Grill: Karl May und der Graf von Saint-Germain [Faksimile eines Typoscripts] (S. 20)
  • Ludwig Patsch: Karl-May-Rundschreiben No. 140 [Faksimile der ersten Seite] (S. 29)
  • Ein "older Shatterhand"? (S. 30)
  • Mays "Sprachunterricht" (S. 30)
  • Sprachgestaltung 1916 (S. 30)
    • Verordnungsblatt für den Dienstbereich des k.k. Ministeriums für Kultus und Unterricht [Faksimile] (S. 31)
  • Robert Ciza:Die zwei Tode des Herrn Friedrich A. (S. 33)
  • "Maykäfer": Authentische Interpretation (S. 38)
  • Hans Langsteiner: Winnetou und Er. Zum Ableben von Pierre Brice (S. 39)
  • Hans Langsteiner: May und die Monarchie. Eine Enttäuschung: Tötschinger-Vortrag in Wien (S. 40)
  • Richard Katauczek: Ein Weihnachts-Wunder und mehr (S. 40)
  • Bunt in grauen Zeiten (S. 41)
  • Sonderheft des WKMB: Illustrationen zu "Winnetous Tod" (S. 42)