Winnetous Erben (GW33)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das aktuelle Titelbild

Winnetous Erben. Reiseerzählung von Karl May (ISBN 3-7802-0033-3) ist der 33. Band der Reihe Karl May's Gesammelte Werke des Karl-May-Verlags (KMV). Vor 1914 trug der Band den Titel Winnetou. Vierter Band. Reiseerzählung von Karl May.

Textgeschichte

Der KMV übernahm Restbestände des Bands Winnetou IV vom Verlag Friedrich Ernst Fehsenfeld und konnte ihn somit ab 1913 ausliefern.

1935 erschien die Textbearbeitung von Otto Eicke, die den Band vom Spätwerk wieder zu den Reiseerzählungen katapultieren sollte. Darin wurde beispielsweise Max Pappermann durch Dick Hammerdull und Pitt Holbers ersetzt.

Die aktuell lieferbare Ausgabe entstand in den 1950er Jahren, wurde 1960 erstmals veröffentlicht und entstammt einer Textrevision durch Hans Wollschläger. Bis auf einen Einschub über das Schicksal der alten Gefährten entspricht der Text wieder weitgehend der Erstfassung.[1]

Deckelbild

Das Bamberger Deckelbild stammt von Zdeněk Burian.

Anmerkungen

  1. Hermesmeier/Schmatz: Entstehung und Ausbau der Gesammelten Werke, S. 391.

Literatur

Weblinks