Frau Rixio: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Ergänzung)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Figuren|1=[[Am Rio de la Plata (GR12)|Am Rio de la Plata]]}}
 
{{Figuren|1=[[Am Rio de la Plata (GR12)|Am Rio de la Plata]]}}
'''Frau Rixio''' ist die Ehefrau des [[Kaufmann Rixio|Kaufmanns]] und die Mutter des [[Rittmeister Rixio|Rittmeisters Rixio]]. Sie lernt den Ich-Erzähler auf einer Reise mit der Kutsche von Montevideo nach San José kennen, die bei der Überquerung eines Bachlaufs verunglückt. Der Ich-Erzähler bringt sie dann auf seinem Pferd nach San José, wo er den Rittmeister und den Kaufmann kennen lernt.
+
'''Frau Rixio''' ist die Schwester des Bürgermeisters von San José [de Mayo] und Ehefrau des [[Kaufmann Rixio|Kaufmanns Rixio]] und die Mutter des [[Rittmeister Rixio|Rittmeisters Rixio]]. Sie lernt den Ich-Erzähler auf einer Reise mit der Kutsche von Montevideo nach San José kennen, die bei der Überquerung eines Bachlaufs verunglückt. Der Ich-Erzähler bringt sie dann auf seinem Pferd nach San José, wo er den Rittmeister und den Kaufmann kennen lernt.
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==

Aktuelle Version vom 25. September 2018, 12:05 Uhr

Werke mit
Frau Rixio
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Am Rio de la Plata

Frau Rixio ist die Schwester des Bürgermeisters von San José [de Mayo] und Ehefrau des Kaufmanns Rixio und die Mutter des Rittmeisters Rixio. Sie lernt den Ich-Erzähler auf einer Reise mit der Kutsche von Montevideo nach San José kennen, die bei der Überquerung eines Bachlaufs verunglückt. Der Ich-Erzähler bringt sie dann auf seinem Pferd nach San José, wo er den Rittmeister und den Kaufmann kennen lernt.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.