Karl-May-Haus Information Nummer 33

Aus Karl-May-Wiki
Version vom 26. Februar 2018, 21:06 Uhr von Tamarin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heft 33

Die Nummer 33 der Karl-May-Haus Information erschien am 24. Februar 2018.

Inhalt

  • Titelbild: 'Das alte Forsthaus Dennheritz. Aquarell (1931) von Martin Hofmann (1914–1997)
  • Das aktuelle Foto: Winter-Freilichttheater-Aufführung nach dem Roman “Das Buschgespenst” am 175. Geburtstag Karl Mays in der Uhlig-Mühle in Bernsdorf (Szenenfoto aus dem Vorspiel).
  • Kerstin Kreul: Von schönburgischen Förstern und sächsischen Indianern [Editorial]
  • Hans-Dieter Steinmetz: Der geheimnisvolle Oberförster. Auf der Suche nach Adolph von Aurich (1797–1869)
  • Hans-Dieter Steinmetz: Die Einbürgerung Christian Gotthilf Pollmers (1835). Dokumente zu einer erweiterten Familiengeschichte.
  • Hartmut Wörner: Dr. Karl Emil Göttelmann – Jurist, Mainzer Oberbürgermeister und Freund Karl Mays
  • Hans-Dieter Steinmetz: “… bin ich doch ein Schüler von Ihnen”. Brief Karl Mays an Houston Stewart Chamberlain (1906).
  • Hans-Dieter Steinmetz: Bibliographisches (7): ‘Merhameh’ im Aachener ‘Volksfreund’ 1909
  • Jenny Florstedt: Mein großer Freund Old Shatterhand. Oskar Neumann über Karl May
  • Jürgen Seul: Karl May in den Lebius-Artikeln nach 1912
  • Jens Pompe: Was wollte Richard Plöhn eigentlich in Siegmar? – Eine Spekulation
  • Jens Pompe: “Der erste Auftrag seit 20 Jahren, der etwas einbringt”. Hans Zesewitz und die Betriebszeitschrift der Wanderer-Werke
  • Hartmut Schmidt: Zum Gedenken an den Karl-May-Forscher Adolf Stärz aus Hohenstein-Ernstthal
  • Hainer Plaul: Dr. Christian Heermann †. Ein Nachruf
  • Henry Kreul: Zum Gedenken an Rainer Klis
  • Wolfgang Hallmann: In memoriam Rainer Klis oder was ich ihm auf seinem letzten Weg mitzugeben hätte
  • André Neubert: Rund um das Karl-May-Haus
  • Das historische Foto: Ansichtskarte (gelaufen 1899), Motiv: Hotel Krantz Wien, Ansicht vom Neuen Markt aus).