Daniel Call

Aus Karl-May-Wiki
Version vom 26. Juni 2020, 17:20 Uhr von 158.181.76.143 (Diskussion) (Link SekLit-Biblio)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daniel Call (* 3. September 1967 in Aachen) ist ein deutscher Dramatiker und Regisseur.

Nach Aufenthalten in Paris und Spanien wurde er Assistent der Regie und Dramaturgie am Stadttheater Aachen und war anschließend als Dramaturg am Jungen Theater Göttingen und am Landestheater Parchim tätig, bevor er 1996 nach Berlin umzog. Dort arbeitete er als freier Autor und Regisseur, inszenierte aber auch an Bühnen in anderen deutschen Städten.

Daniel Call und Karl May[Bearbeiten]

Von ihm stammt das Stück "Tumult auf Villa Shatterhand", das 1997 uraufgeführt wurde.

Literatur[Bearbeiten]

  • Franz Hagendorf: Ihm wurde Lohn in virtuellen Welten. Karl-Mayade von Daniel Call. In: M-KMG Nr. 115 (S. 46)

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eintrag in der Sekundärliteratur-Bibliographie bei der KMG