Frau Rixio: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Ergänzung)
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Figuren|1=[[Am Rio de la Plata (GR12)|Am Rio de la Plata]]}}
 
{{Figuren|1=[[Am Rio de la Plata (GR12)|Am Rio de la Plata]]}}
'''Frau Rixio''' ist die Ehefrau des [[Kaufmann Rixio|Kaufmanns]] und die Mutter des [[Rittmeister Rixio|Rittmeisters Rixio]]. Sie lernt den Ich-Erzähler auf einer Reise mit der Kutsche von Montevideo nach San José kennen, die bei der Überquerung eines Bachlaufs verunglückt. Der Ich-Erzähler bringt sie dann auf seinem Pferd nach San José, wo er den Rittmeister und den Kaufmann kennen lernt.
+
'''Frau Rixio''' ist die Schwester des Bürgermeisters von San José [de Mayo] und Ehefrau des [[Kaufmann Rixio|Kaufmanns Rixio]] und die Mutter des [[Rittmeister Rixio|Rittmeisters Rixio]]. Sie lernt den Ich-Erzähler auf einer Reise mit der Kutsche von Montevideo nach San José kennen, die bei der Überquerung eines Bachlaufs verunglückt. Der Ich-Erzähler bringt sie dann auf seinem Pferd nach San José, wo er den Rittmeister und den Kaufmann kennen lernt.
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==

Aktuelle Version vom 25. September 2018, 13:05 Uhr

Werke mit
Frau Rixio
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Am Rio de la Plata

Frau Rixio ist die Schwester des Bürgermeisters von San José [de Mayo] und Ehefrau des Kaufmanns Rixio und die Mutter des Rittmeisters Rixio. Sie lernt den Ich-Erzähler auf einer Reise mit der Kutsche von Montevideo nach San José kennen, die bei der Überquerung eines Bachlaufs verunglückt. Der Ich-Erzähler bringt sie dann auf seinem Pferd nach San José, wo er den Rittmeister und den Kaufmann kennen lernt.

Literatur[Bearbeiten]

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.