Hermann Link

Aus Karl-May-Wiki
Version vom 21. September 2020, 17:41 Uhr von Tamarin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{tmm}} '''Dr. Hermann Link''' war ein Referendar, der 1910 im ''Würzburger Glöckli'' eine umfangreiche [anonyme] Verteidigung für Karl May veröffentli…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Dr. Hermann Link war ein Referendar, der 1910 im Würzburger Glöckli eine umfangreiche [anonyme] Verteidigung für Karl May veröffentlichte.

Sein Name ist überliefert, da Klara May ihn neben dem Beitrag handschriftlich ergänzte.[1]

Er stand in Kontakt mit Karl May. Ein Brief von ihm, der auf ein Schreiben Mays Bezug nimmt, ist erhalten.[2]

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Karl May, 1910 (sechsteilige Artikelreihe Würzburger Glöckli)

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Materialien zur Karl-May-Forschung Bd. 16, S. 366
  2. Sämmer: Hadschi Halef in Würzburg, S. 6ff.

Literatur[Bearbeiten]