Pseudo-May bei Bardtenschlager

Aus Karl-May-Wiki
Version vom 25. Oktober 2012, 13:12 Uhr von 134.109.178.220 (Diskussion)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zwischen 1890 und 1892 erschienen im Verlag Robert Bardtenschlager eine Reihe von Abenteuerheften, bei denen als Autor Carl May oder Ed. May angegeben war. Bisher sind elf Hefte zu je 64 Seiten bekannt.

Hefte[Bearbeiten]

  • Das Goldlager. Eine Erzählung aus dem fernen Westen
  • An den Ufern des Ohio oder Der erste Ansiedler in Kentucky
  • Der Hauptmann der deutschen Ansiedler
  • Der gerechte Richter
  • Verwegene Thaten
  • Tecumseh, der große Häuptling der Cherokee
  • Die Einwanderer am Rio Padro
  • Der Halbblut oder bestrafte Untreue
  • Der Indianer-Spion
  • Der Kapitän und sein Steuermann
  • Belohnter Heldenmuth

Literatur[Bearbeiten]