Patrick L. Schmitz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Änderungen von 79.253.168.85 (Diskussion) wurden auf die letzte Version von Tamarin zurückgesetzt)
Zeile 10: Zeile 10:
 
Beim 100-jährigen Jubiläum des Karl-May-Verlags in Bamberg trat er [[2013]] als Heinz Erhardt auf.  
 
Beim 100-jährigen Jubiläum des Karl-May-Verlags in Bamberg trat er [[2013]] als Heinz Erhardt auf.  
  
Bei den Karl-May-Spielen in [[Bad Segeberg]] gibt er in der Spielzeit 2015 als deutscher Dichter Heinz-Egon Winzigmann in dem Stück ''[[Im Tal des Todes (Bad Segeberg 2015)| Im Tal des Todes]]'' voraussichtlich sein Karl-May-Debüt.  
+
Bei den Karl-May-Spielen in [[Bad Segeberg]] gab er in der Spielzeit 2015 als deutscher Dichter Heinz-Egon Winzigmann in dem Stück ''[[Im Tal des Todes (Bad Segeberg 2015)| Im Tal des Todes]]'' sein Karl-May-Debüt.  
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 6. September 2015, 19:08 Uhr

Patrick Ludovicus Schmitz (* 1978, Wiesbaden) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher.

Schmitz spielte er sich am Wiesbadener Staatstheater seit frühester Kindheit vom Statisten zum Hauptdarsteller hoch. Seine Ausbildung erfolgte an der Schauspielschule Mainz. Seine Singstimme schulte er in privatem Unterricht.

Seit 2004 ist er am E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg engagiert. Mit seinem Kollegen Gerald Leiß, mit dem er auch Heinz-Erhardt-Abende gestaltet, spielte Patrick L. Schmitz auch in der deutschen Erstaufführung des Zwei-Mann-Musicals „Der Urknall“. Er hat ebenfalls kleine Rollen in TV- und Kinoproduktionen.

Patrick L. Schmitz und Karl May

Beim 100-jährigen Jubiläum des Karl-May-Verlags in Bamberg trat er 2013 als Heinz Erhardt auf.

Bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg gab er in der Spielzeit 2015 als deutscher Dichter Heinz-Egon Winzigmann in dem Stück Im Tal des Todes sein Karl-May-Debüt.

Weblinks