Erwin Skacel Verlagsbuchhandlung

Aus Karl-May-Wiki
(Weitergeleitet von Erwin Skacel)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Erwin Skacel (* 17. Juni 1897 in Brausdorf) war ein Leipziger Verleger. In seinem Verlag erschienen im Rahmen der Lagerbücherei der Kinderlandverschickung mehrere Karl-May-Bände als Lizenzausgabe des Karl-May-Verlags.[1]

Skacel wurde 1945 verhaftet und der Verlag verboten.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Karl-May-Geschichten, 1943 (Band 7; Sammelband)
  • Der Ölprinz, 1945 (Band 11)

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Hermesmeier/Schmatz, S. 359 f., Nr. LA15.

Literatur[Bearbeiten]