Arno Schmidt

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arno Schmidt

Arno Otto Schmidt (* 18. Januar 1914 in Hamburg; † 3. Juni 1979 in Celle) war nach dem Zweiten Weltkrieg einer der bedeutendsten Schriftsteller im deutschen Sprachraum; die Verbindung von traditionellem Erzählen und avantgardistischer Schreibtechnik begründet seine einzigartige Stellung in der Literatur der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Arno Schmidt und Karl May

Arno Schmidt hat in verschiedenen Essays und Radio-Features, vor allem aber in Sitara und der Weg dorthin – eine Studie über Wesen, Werk & Wirkung Karl Mays (1963), Karl May immer wieder ins Bewusstsein der Leser und letzten Endes der Literaturwissenschaft zu rücken gewusst. In Sitara und der Weg dorthin versucht er, durch geschickt angereihte Assoziationen zu Mays Texten und ausgewählt montierte Textpassagen aus Mays Reiseerzählungen den Beweis zu erbringen, dass May ein verkappter Homosexueller gewesen sei.

In der Broschüre "Arno Schmidt & Karl May" (ISBN 3920421213) widerlegen Heinz Stolte und Gerhard Klußmeier Schmidts These wissenschaftlich.

Als wichtiger für die Rezeption Karl Mays erwiesen sich aber zwei Anstöße, die Schmidt in die Auseinandersetzung mit May bringen konnte:

Einerseits die heute weit akzeptierte These, dass Mays Alterswerk literarisch wertvoll und relevant sei. So hat die 1969 gegründete Karl-May-Gesellschaft das Alterswerk als einen ihrer Tätigkeitsschwerpunkte ausgesucht.

Andererseits diente Schmidt dem jungen Schriftsteller und Mitarbeiter im Karl-May-Verlag Hans Wollschläger als eine Art Mentor und veranlasste diesen wohl direkt oder indirekt, mit der Publikation der Rowohlt-Monographie zu Karl May (1965) den Startschuss zu einer breiter abgestützten wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Mays Leben und Werk zu geben.

Arno Schmidt über Karl May

1956

  • Vom neuen Großmystiker (Karl May). BA II/1, S. 207–233 (auch unter dem Titel: Der vorletzte Großmystiker)
  • Karl May und kein Ende! BA Sup 1, S. 258–260

1957

  • Abu Kital. Vom neuen Großmystiker. BA II/2, S. 31–59 (auch: Vom neuen Großmystiker. Karl May’s Platz in der Hochliteraur. Vorschlag zu einer Revision)
  • Vom neuen Großmystiker. BA III/3, S. 331–337. (Zeitungsartikel, nicht identisch mit "Abu Kital ...")

1959

  • ‹Winnetous Erben›. Karl May und die Frage der Texte. BA III/3, S. 462-474.
  • Profil von links. Karl Mays ‹Leben und Werk›; Ges. Werke, Bd. 34. BA III/3, S. 483–490 (auch als Reden wir ruhig einmal von Karl May)
  • Der May-Fan. BA Sup 1, S. 136–138 (Entwurf / Fragment)

1960

  • Karl May. BA Sup 1, S. 306–309 (Lexikonartikel für die Neue Deutsche Biographie; nicht aufgenommen)

1961

  • ‹Gesammelte Werke in 70 Bänden›. Startschuß zum Beginn der Karl=May=Forschung. BA III/4, S. 55–64
  • Old Shatterhand und die Seinen. Eine Darstellung von Leben und Werk KARL MAY’s. BA II/3, S. 71–92.

1962

  • Fernseh-Interview von Hans Schwab-Felisch für den Westdeutschen Rundfunk zu Karl May. BA Sup 2, S. 18–25
  • Sächsischer Janus. (Am 30. März, vor 50 Jahren, starb Karl May). BA III/4, S. 185–203
  • 350 Seiten über Karl May (Umfrage; BA Sup 2, S. 209
  • Die Geisterschmiede. Eine Hypothese zur Symbolik Karl M A Y’s – zu seinem 50. Todestage am 30. März 1962) BA III/4, S. 479–488 (Zweite Fassung von "Sitara". Dem Spiegel angeboten, von ihm abgelehnt).
  • Sitara. Bericht von einer Nova. – Ein Beitrag zur Symbolik Karl M A Y’s. BA III/4, S. 204–222 (3. Fassung)

1963

  • Sitara und der Weg dorthin. Eine Studie über Wesen, Werk & Wirkung KARL MAY’S. BA III/2, S. 5-286.
  • Reiten, reiten, reiten … Eine Massenwirkung und ihre Gründe. BA III/4, S. 290–304

1965

  • Ein Toast für Nummer 104! Rowohlt’s ‹Bild=Monos› starten die biografische Forschung um KARL MAY. BA III/4, S. 401–407 (Rez. der Wollschläger-Biografie)

(BA = Bargfelder Ausgabe; die Werkausgabe wird mit Abteilung, Band und Seitenzahl zitiert, BA II/1, 31 = Bargfelder Ausgabe, Abteilung II, Band 1, Seite 31; Sup = Supplemente)

Literatur

  • Graf, Guido: Über den Briefwechsel Arno Schmidt und Hans Wollschläger, Bangert & Metzler 1997

Weblinks

Linkliste