Illustrirte Romane aller Nationen

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.
Illustrirte Romane aller Nationen
Titel: Illustrirte Romane aller Nationen.
Untertitel: Unterhaltungsblätter für Jedermann.
Verlag: Deutsche Verlagsanstalt
Zeitraum: 1881 bis 1893
Erscheinungsweise: wöchentlich (bis 1887)
vierzehntäglich (ab 1887)
Primärtexte: Die Rache des Mormonen, 11. 1890
Nachfolger: Aus Heimat und Fremde


Illustrirte Romane aller Nationen. Unterhaltungsblätter für Jedermann war eine Romanzeitschrift aus der Deutschen Verlags-Anstalt. Sie erschien von Nr. 1/1881 bis Nr. 13/1893 (zunächst wöchentlich, seit dem sechsten Jahrgang vierzehntäglich) zum Jahrespreis von fünf Mark.

Ab Nr. 14/1894 lief die Zeitschrift unter dem Titel Aus Heimat und Fremde, wurde dann aber eingestellt.

die Zeitschrift und Karl May

Karl Mays Erzählung Die Rache des Mormonen. Erzählung von D. Jam wurde im 11. Jg. 1891, Heft 10, S. 316-320 veröffentlicht. D. Jam ist ein Pseudonym Karl Mays.

Literatur

  • Reprint der Erzählung in: Karl May: Der Krumir. Seltene Originaltexte. Band 1. Hrsg. von Herbert Meier. Hamburg: Karl-May-Gesellschaft (1985).

Weblinks