Karl Mays Hauptwerke in 33 Bänden

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die auch als Züricher Ausgabe bzw. als Parkland-Ausgabe bekannte Reihe Karl Mays Hauptwerke in 33 Bänden erschien 1992 im Parkland Verlag. Die Reihe basiert auf der von Hermann Wiedenroth und Hans Wollschläger herausgegebenen historisch-kritischen Ausgabe Karl Mays Werke, die damals im Haffmans Verlag Zürich erschien, umfasst aber mehr Bände, als zu dem Zeitpunkt in der HKA erschienen waren.

Mit den Bänden der HKA ist die Reihe nicht satzidentisch. Die Reihe enthält außerdem keinerlei editorische Berichte.

Die Umschlagbilder stammen von Kurt [recte: Klaus] Dill; die Gestaltung der Bände ist an die HKA-Ausgabe im Haffmanns-Verlag angelehnt.

1996 erschien im Haffmans Verlag als Zürcher Ausgabe eine Taschenbuchedition dieser Reihe. Sie beinhaltet zwar dieselben 33 Bände wie die Züricher Ausgabe und hat auch die gleichen Deckelbilder, allerdings werden die Bände anders gezählt und in eine Amerika- bzw. Orientabteilung gegliedert.

Weblinks