Bibliographie-FAQ

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wozu dient die Datenbank und was genau kann ich machen?

In der Bücherdatenbank sind alle deutschsprachigen Veröffentlichungen von May-Texten nach 1963 erfasst. Jeder kann die Datenbank kostenfrei nutzen.

Sie können schauen, von welchen Verlagen es seit 1963 Bücher mit May-Texten gibt. Sie können sich anzeigen lassen, welche Bände in bestimmten Reihen erschienen sind. Sie können die verschiedenen Editionen vergleichen. Sie können herausfinden, wann ein bestimmtes Buch aus Ihrer Sammlung erschienen ist. Sie können prüfen, ob der Text in Ihrem Buch originalgetreu ist oder bearbeitet wurde und worin die Unterschiede bestehen. Sie können sich über die Werkgeschichte informieren (Wann schrieb Karl May den Text? Wo und wann ist der Text erstmalig erschienen? Welche Texte sind sich ähnlich und warum?). Das und noch vieles mehr ist möglich.

Zeitraum der Sammlung

Was ist mit den Büchern, die vor 1963 erschienen sind?

Es gibt zwei ausgezeichnete Bibliographien, die den Zeitraum bis hierher abdecken:

Im Zeitraum 1945 bis 1963 war der Karl-May-Verlag nur begrenzt aktiv und vergab hauptsächlich Lizenzen. Etliche Bände aus der Zeit sind der Kontinuität wegen bei uns erfasst. Nur wollen wir keine Konkurrenz zu einer geplanten gedruckten Bibliographie für diesen Zeitraum bieten.

Registrierung

Wozu muss ich mich registrieren?

Niemand muss sich registrieren. Aber als registriertem Nutzer stehen Ihnen zusätzliche Funktionen zur Verfügung. Sie können selbst Rezensionen schreiben, das Forum benutzen oder Ihre eigene Sammlung verwalten.

Wo kann ich mich registrieren?

Die Registrierung erfolgt über das Forum. Der dort gewählte Nutzername und das Passwort gelten sowohl für den Foren- als auch für den Datenbankbereich (incl. Hörspieldatenbank).

Besuchersammlungen

Wozu dient die eigene Sammlung?

Wenn Sie Ihre Sammlung mit Hilfe der Datenbank verwalten, können Sie, wenn Sie eingeloggt sind, sofort sehen, welche Bände Ihnen fehlen oder welche Textfassungen Sie im heimischen Bücherschrank haben. Mit einem Mausklick können Sie Bände hinzufügen, zum Verkauf oder Tausch anbieten oder Gesuche aufgeben.

Wie kann ich meine Sammlung eingeben?

Als erstes müssen Sie sich registrieren lassen. Das erledigen Sie im Forumsbereich. Zur Registrierung ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Anschließend loggen Sie sich in der Datenbank (Startseite) ein und stöbern durch die verschiedenen Reihen, Bände und Auflagen. Bei den Auflagen gibt es dann jeweils drei Buttons: "zur Sammlung hinzufügen" / "Suche" / "Biete". Wählen Sie das jeweils zutreffende aus. Wenn Sie eingeloggt sind, finden Sie auf der Startseite jetzt einen Button "Privat" (ehemals "Login"). Dort kommen Sie auf Ihre private Startseite, wo Sie auch Ihre Sammlung finden. Die einzelnen Einträge können Sie jetzt kommentieren oder bearbeiten. Wenn Sie Ihre Sammlung veröffentlichen, können andere Nutzer diese einsehen.

Deckelbilder

Ich hab Bücher, deren Cover nicht in der Datenbank sind. Was kann ich tun?

Als erstes sollten Sie die Deckelbilder einscannen. Fotografieren geht zwar theoretisch auch, aber gescannte Bilder sind gleichmäßiger ausgeleuchtet und besser geeignet. Ändern Sie die Größe des Bildes auf 500 Pixel (Bildhöhe). Größer benötigen wir die Bilder nicht. Speichern Sie das Bild ab.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Bilder in die Datenbank kommen können:

  1. Die für uns bequemste:
    Suchen Sie in der Datenbank die entsprechende Auflage heraus und laden Sie das Bild über den dortigen Link hoch. Wenn es keinen Link gibt, dann haben wir schon ein Bild bei dieser Auflage.
  2. Die für Sie bequemste:
    Loggen Sie sich ein, gehen Sie auf Ihre private Startseite und laden Sie dort die Cover hoch. Geben Sie dann aber bitte alle Informationen an, die Sie zu dem Bild haben: Verlag, Reihe, Band, Copyright, Erscheinungsdatum (wenn bekannt), Besonderheiten... alles, was uns helfen kann, das zugehörige Buch eindeutig zu identifizieren.
  3. Für nicht-registrierte Nutzer:
    Schicken Sie die Bilder als Mailanhang an einen der festen Mitarbeiter. Auch da mit so vielen Zusatzinformationen wie möglich. Und dann haben Sie etwas Geduld. :-)

Ich hab Bilder hochgeladen, aber sie erscheinen nicht. Wieso dauert das so lange?

Die hochgeladenen Bilder werden in der Datenbank "gesammelt". Kein Bild geht verloren. Allerdings müssen wir jedes hochgeladene Bild erst prüfen, gegebenenfalls zuordnen und freischalten. Bevor die Bilder nicht freigeschaltet sind, werden sie nicht angezeigt. Das kann schon eine Weile dauern - besonders bei kniffligen Fällen.

Rezensionen

Was muss ich bei einer Rezension beachten?

Sie können in einer Rezension Ihre Meinung zu einem Buch, einem Text oder einer Reihe festhalten. Formal ist nichts zu beachten: Vom Zweizeiler bis zum Roman ist alles möglich. Eine Rezension soll Ihre Meinung wiedergeben. Sie kann (und soll) natürlich subjektiv sein, aber eine Begründung wäre schön. Verrisse bis zur Kritik sind natürlich auch erlaubt, aber hier ist die Begründung besonders wichtig. Sie können Ihre Rezension so oft sie wollen über- oder bearbeiten. Wir nicht; wir können sie höchstens komplett löschen. Da diese Rezensionen Ihre private Meinung ausdrücken, erscheint Ihr Name dabei.

Was ist der Unterschied zwischen einer Text- und einer Band-Rezension?

Ganz knapp: Die Texte stammen von Karl May und die Bände aus einem Verlag. Bei einer Textrezension können Sie auf das Werk selbst eingehen; erklären, ob Sie die Helden, die Handlung, die Beschreibungen mögen oder nicht (und warum), den Text mit anderen Texten vergleichen und und und... Bei der Band-Rezension beschäftigen Sie sich mit dem BUCH, in dem der Text erschienen ist. Da können Sie die Ausstattung kommentieren, auf Vor- oder Nachworte der Herausgeber eingehen, Illustrationen loben oder auf Fremd-Bearbeitungen hinweisen.

Was tue ich, wenn ich die Rezensionen versehentlich falsch zugeordnet habe?

Sie können das schneller korrigieren als wir: Tun Sie, als ob Sie die falsch zugeordnete Rezension bearbeiten wollen, kopieren Sie den ganzen Rezensionstext heraus, wählen Sie die richtige Stelle für ihn aus, "schreiben" eine neue Rezension und kopieren Sie den Text da hinein. Die alte Rezension können Sie ja dann löschen.

Was ist der Sinn der Punktbewertung bei den Texten?

Punkte in verschiedenen Kategorien zu vergeben, schafft einen schnellen Überblick für "Neulinge". Manch spannender Titel ist vielleicht "nur" eine autobiografische Schrift - da könnten fünf Punkte bei "biografischer Bedeutung" und ein Punkt bei "Lesevergnügen" schon einen Verdacht wecken. ;-) Jeder registrierte Nutzer kann Punkte vergeben; je einmal pro Text. Auch diese Bewertung lässt sich später jederzeit ändern.