Christiane Wilhelmine Heidner

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christiane Wilhelmine Heidner, geb. May (* 1. Oktober 1803; † 30. Dezember 1861) war die eheliche Tochter von Johanne Christiane Kretzschmar und Christian Friedrich May, die ältere Schwester von Heinrich August May und somit die Tante von Karl May.

Am 31. Dezember 1849 heiratete sie den Webermeister Carl Friedrich Heidner (* 24. Dezember 1801; † 18. April 1883), einen Witwer (erste Ehe 1830 mit Johanna Christiane Strass, * 17. Januar 1805; † 10. Januar 1842) mit drei Kindern.[1]

Am 8. März 1850 wird ihr einziges Kind, Karl Wilhelm Heidner, geboren († 5. Dezember 1924).

Durch einen Sturz war sie verkrüppelt.[2]

Anmerkungen

  1. Plaul: Der Sohn des Webers, S. 31.
  2. Zwei Kinder wurden geboren, mein Vater und vor ihm eine Schwester, welche später einen schweren Fall tat und an den Folgen desselben verkrüppelte. Karl May: Mein Leben und Streben, S. 23.

Literatur

Informationen über Zeitgenossen Karl Mays finden Sie im Namensverzeichnis Karl May – Personen in seinem Leben von Volker Griese unter Mitwirkung von Wolfgang Sämmer.