Unter Geiern (Dasing 2012)

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unter Geiern
[[Datei:|150px]]
Daten
Bühne Dasing
Spielzeit: 2012
Premiere: 7. Juli 2012
Textvorlage: Unter Geiern: Der Geist des Llano estacado
Stab
Regie: Peter Görlach
Buch: Peter Görlach
Besetzung
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Handlung

Im südöstlichen Teil von New Mexiko erstreckt sich die weite Ebene des Llano Estacado, jene menschenleere Wüstenlandschaft, die schon viele Reisende das Leben gekostet hat. Angelockt von einem sagenumwobenen Diamantenvorkommen treibt hier eine der gefährlichsten Banden ihr Unwesen – man nennt sie die "Geier".

Nach der Ermordung seiner Eltern durch diese Desperados lebt Bloody Fox in einer kleinen Oase inmitten der Wüste. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, das entsetzliche Verbrechen aufzuklären und die Schuldigen zu bestrafen.

Zur gleichen Zeit taucht in der Wüste der "Geist des Llano Estacado" auf, ein geheimnisvoller Reiter, gekleidet in einem weißen Bisonfell. Wo immer er zu sehen ist, findet man kurze Zeit darauf einen toten "Geier-Banditen". Niemand weiß, wer sich hinter der Maske des unbekannten Rächers verbirgt. Die fieberhafte Suche nach den Diamanten führt die "Geier" auch in das am Rande des Llano befindliche Gebiet der Apachen. Durch die Machenschaften der Verbrecher droht der bevorstehende Friedensvertrag zwischen den Apachenstämmen und der Regierung zu scheitern. An der Spitze der Indianer steht der wohl berühmteste Häuptling – Winnetou! Er wird zur Zielscheibe der Banditen, denn Winnetou kennt den Ort des großen Diamantenvorkommens. Die Indianer nennen die wertvollen Steine "Tränen des Großen Geistes". Im Kampf gegen das Unrecht wird Winnetou von dem legendären Old Shatterhand unterstützt. Durch die teuflischen Machenschaften der "Geier" gerät Winnetou in eine lebensgefährliche Situation; der Kampf zwischen Gut und Böse erreicht eine nie dagewesene Dimension. Die "Tränen des Großen Geistes" werden in ungeahnter Weise das Schicksal der Menschen beeinflussen.

Literatur

Weblinks

Die Saison in Dasing
Vergangenes Jahr:

Der Ölprinz

Unter Geiern Folgendes Jahr:

Halbblut