White

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werke mit
White
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Winnetou I

White ist der Name des Oberingenieurs eines Surveyortrupps in Winnetou I.

im Roman

In Winnetou I wird die Eisenbahnstrecke von St. Louis zur Pazifikküste in einzelnen Sektionen unter jeweiliger Leitung der Surveyors durch Oberingenieure vermessen. White ist Leiter der Nachbarsektion von Oberingenieur Bancroft.

Er ist mit seiner Arbeit fertig und weiß um die Zustände im Abschnitt, in dem der Arbeitsmann und Ich-Erzähler seiner Pflicht nachgeht. Er bietet diesem vergebens an, mit ihm nach St. Louis zurückzugehen. White ist derjenige, der den Ich-Erzähler als erster Shatterhand nennt.

Sonstiges

  • Namensvorbild für White ist möglicherweise der Arzt und Sprachforscher Dr. Johann B. White.[1]
  • Im E-Book Silberbüchse & Bärentöter. Karl Mays Winnetou erzählt von Helga Zeiner führt White den Vornamen Bob.

Anmerkungen

  1. Hartmut Kühne: Riggs, Marcy und Wheeler, die drei Surveyors. Karl May und der Gebrauch des "Gatschet" in Winnetou I. In: Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft Nr. 164/2010, S. 15 f.

Literatur

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.

Weblinks

  • K. H. Remy: Die Geburt von Old Shatterhand bei ablit.de.