Maria Anne Müller

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maria Anne Müller (* 1973) ist eine deutsche Schauspielerin.

Sie ließ sich von 1992 bis 1996 an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig in Schauspiel und zwischen 2000 und 2006 an der Musikhochschule Berlin in Gesang ausbilden. Sie hat seitdem v. a. Theater gespielt, u. a. im Theater Chemnitz, im Staatstheater Schwerin und bei den Schlossfestspielen Ettlingen.

1997 und 2000 spielte Müller mit ihrem Lebensgefährten "Störtebeker" Norbert Braun in Ralswiek und 2004 als Miranda bei den Karl-May-Festspielen Elspe.