Ottomar Enking

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Ottomar Enking (* 28. September 1867 in Kiel; † 13. Februar 1945 in Dresden) war ein deutscher Schriftsteller.

Er war im "Literarischen Beirat" der Karl-May-Stiftung, wo er - gemeinsam mit anderen Beiräten wie Otto Erler und Christian Janentzky - u.a. darüber entschied, welche Antragsteller eine Föderung oder Unterstützung erhalten sollten.

Literatur[Bearbeiten]

  • Du bist mir wert, mein Tag. Ottomar Enking zum 70. Geburtstag. Hinstorffsche Verlagsbuchhandlung, Wismar, 1937. (Onlinefassung in der Sekundärliteraturdatenbank der KMG)

Weblinks[Bearbeiten]