Johann Christian Hermann Spindler

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Johann Christian Hermann Spindler (* 25. Januar 1852 in Sömmerda; † 7. Februar 1900 in Reichenberg) war ein Dresdner Schriftsteller und Autor des Münchmeyer-Verlags.

Seine Witwe Johanna Spindler war Zeugin für Karl May in den Prozessen.

Sie sagte u. a. aus:

[...] Seit 1884 hatte mein Mann sein Barbiergeschäft [...] aufgegeben und ist nach Stetzsch gezogen, weil mein Mann sich ganz dem Schriftstellerberuf widmen wollte. [...] In Stetzsch haben wir ungefähr 13 Jahre gewohnt. Dort besuchte May einmal meinen Mann.

Literatur[Bearbeiten]

Informationen über Zeitgenossen Karl Mays finden Sie im Namensverzeichnis Karl May – Personen in seinem Leben von Volker Griese unter Mitwirkung von Wolfgang Sämmer.