Augustin Pena

Aus Karl-May-Wiki
Version vom 28. Februar 2011, 19:10 Uhr von Uwe L. (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Werke mit
Augustin Pena
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Der Waldläufer

Don Augustin Pena ist der Pächter der Don Esteban gehörenden Hazienda del Venado und Vater von Rosarita Pena. Don Augustin ist ein hoher, schöner Mann in der Tracht eines reichen Haziendero.

Er und seine Tochter werden von Tiburcio Arellanos vor einem Anschlag Sang-mêlés und Main-rouges gerettet.

Am Ende des Romans treffen alle Hauptpersonen bei einer von Augustin Pena am Büffelsee veranstalteten Pferdejagd zusammen, bei der der berühmte Hengst "Weißer Renner der Prairie" gefangen wird. Über dessen Besitz kommt es zum Zerwürfnis mit dem Engländer Sir William Wallerstone.

Literatur[Bearbeiten]

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.