Helmut Krauss

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Helmut Krauss (* 11. Juni 1941 in Augsburg; † 26. August 2019) war ein deutscher Sprecher und Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Er ist v. a. als Synchronsprecher bekannt geworden, u. a. für Marlon Brando, John Goodmann und Samuel L. Jackson. Ebenso hat er für Hörspiele, Hörbücher und Computerspiele gesprochen und ist als Rezitator und Kabarettist aufgetreten. Eine bekannte Fernsehrolle hat er als Nachbar Hermann Paschulke seit 1981 in der Fernsehserie Löwenzahn.

Als Erzähler war er u.a. auf drei Die drei ???-Tourneen. 2006 spielte er bei den Störtebeker-Festspielen in Ralswiek. 2008 tourte er mit dem Theaterstück Der Name der Rose.

Helmut Krauss und Karl May[Bearbeiten]

Die Erzähler-Rolle übernahm Krauss auch von 2000 bis 2003 bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg. 2005 spielte Krauss dort die Rolle des Wirts Don Geronimo im Stück Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg, in der er ebenfalls die Geschichte erzählte. Seit der Saison 2014 war er für die Freilichtbühne in Burgrieden als Erzähler tätig und untermalte dort die nach frei nach Karl May inszenierten Stücke mit seiner markanten Stimme aus dem Off. 2019 war seine Stimme als Erzähler bei der Karl-May-Show in Pullman City zum letzten Mal zu hören.

Weblinks[Bearbeiten]