Der Schatz im Silbersee (Mörschied 1995)

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Schatz im Silbersee
[[Datei:|150px]]
Daten
Bühne Mörschied
Spielzeit: 1995
Textvorlage: Der Schatz im Silbersee
Stab
Regie: Arnd Limpinsel
Buch: Arnd Limpinsel
Besetzung


Inhalt[Bearbeiten]

Bei einem Überfall auf die Eisenbahn fällt den Anführern der Tramps Brinkley und Shailo, ein Plan in die Hände, der eine Wegbeschreibung zu dem legendären Schatz im Silbersee enthält. Zwar kann Old Shatterhand ihnen den Plan wieder abjagen, doch lassen sich die von der Geldgier befallenen Banditen nicht mehr beirren. Mit allen Mitteln versuchen sie, einen Weg zum Schatz zu finden. Dabei schrecken sie weder vor Verrat, Entführung noch Mord zurück.

Nach einem Überfalls auf ihr Dorf graben die Utahs unter der Führung ihres Häuptlings Ovuts-avaht das Kriegsbeil aus. Sam Hawkens und sein Begleiter, der englische Lord Castlepool geraten zwischen die Fronten. Winnetou und Old Shatterhand haben alle Hände voll zu tun, um den Frieden zu sichern und dem Kleinen Bären zu helfen, den Schatz im Silbersee für das rote Volk zu retten...


Links[Bearbeiten]

  • Eintrag auf der Bühnenwebsite[1]
Karlmayicon.jpg Dieser Artikel oder Abschnitt ist noch sehr kurz oder unvollständig. Es wäre schön, wenn Du ihn ergänzt, wenn Du mehr über das Thema weißt.

Literatur[Bearbeiten]

Die Saison in Mörschied
Vergangenes Jahr:

Winnetou III

Der Schatz im Silbersee Folgendes Jahr:

Der Ölprinz