Tokvi-Kava

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Werke mit
Tokvi-Kava
KBN2.jpg Bild2.jpg OS19.jpg

Der schwarze Mustang

Tokvi-Kava (Schwarzer Mustang) ist ein Häuptling der Naiini-Comanchen in Karl Mays letzter ausdrücklicher Jugenderzählung Der schwarze Mustang. Sein Name leitet sich von den berühmten Rapphengsten Tokvi-Kava der Naiinis ab, die schon seine Ahnen ritten.

im Buch[Bearbeiten]

Tokvi-Kava hasst die Weißen – nicht zuletzt, da seine Tochter einen Weißen zum Manne nahm und sein Enkel Ik Senanda ein Halbblut ist – und lässt weiße Gefangene üblicherweise zu Tode peitschen.

Er plant einen Überfall auf das Eisenbahnerlager Firwood-Camp und raubt dabei Winnetou und Old Shatterhand ihre Gewehre. Die Strafe folgt sofort: Old Shatterhand lässt ihn kahlscheren, mit zwei (abgeschnittenen) Chinesenzöpfen behängen und verpasst ihm einen Spottnamen. Außerdem wird seine Medizin zerstört.

Tokvi-Kava wird aus dem Stamm verstoßen und sinnt – um wieder aufgenommen zu werden – auf rehabilitierende Rache. Allerdings wird er im Estrecho de cuarzo erneut von Old Shatterhand erwischt und erhält eine Tracht Prügel.

im Film[Bearbeiten]

In der dreiteiligen Neuverfilmung trítt die Figur des Tokvi-Kava zum ersten Mal in einem Karl-May-Film auf. In Winnetou - Der letzte Kampf hat er eine Frau und einen kleinen Sohn. Er unterliegt im Zweikampf gegen Winnetou und unterstützt ihn daraufhin bei seinem Kampf gegen Santer & Konsorten. Gespielt wird die Figur von Sebastian Cavazza.

auf der Bühne[Bearbeiten]

  • Franz Blauensteiner in "Halbblut" (1986 in Bad Segeberg)
  • Andreas Breckner in "Halbblut" (1998 in Mörschied)
  • Erwin Geisler in "Der schwarze Mustang" (1977 in Bad Segeberg)
  • Michael Grimm in "Halbblut" (1999 in Bad Segeberg)
  • Christian Hofmann in "Winnetou I" (1992 in Mörschied)
  • Josef Klein in "Halbblut" (1974 in Elspe)
  • Marcus Schaper in "Der Schatz im Silbersee" (1989 in Bad Segeberg)
  • Peter Mustafa Daniels in "Halbblut" (2010 in Bad Segeberg)

im Hörspiel[Bearbeiten]

  • Reiner Brönneke in "Winnetou 1, Der schwarze Mustang (Folge 3)" (Regie: Peter Folken)
  • Werner Cartano in "Halbblut, Der schwarze Mustang" (Produktion: Hans-Joachim Herwald - Regie: Hans-Joachim Herwald - Regie: Jens Kersten)
  • Mike Dietrich in "Der schwarze Mustang 1" (Produktion: Meike Anders)
  • Fridolin Eppe in "Halbblut"
  • Hans Goguel in "Halbblut" (Produktion: Kurt Vethake - Regie: Kurt Vethake) und in "Winnetou 4, Winnetou und der schwarze Mustang/Old Shatterhand rettet Fairwood Camp" (Produktion: Kurt Vethake - Regie: Benno Schurr)
  • Richard Heinrich in "Der schwarze Mustang 1" (Produktion: Meike Anders) und in "Der schwarze Mustang 2"
  • Anton Lehmann in "Der schwarze Mustang" (Regie: Herbert Spalke)
  • Franz Josef Steffens in "Halbblut" (Regie: Peter Folken)

Sonstiges[Bearbeiten]

In der Bearbeitung des Karl-May-Verlags stürzt Tokvi-Kava im finalen Kampf zu Tode.

Literatur[Bearbeiten]

Informationen zu Figuren in Karl Mays Werken finden Sie auch im Karl May Figurenlexikon.
Die zweite Auflage dieses Werkes finden Sie online auf den Seiten der KMG.