Karl-May-Haus Information Nummer 15

Aus Karl-May-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nummer 15 der Karl-May-Haus Information erschien am 25. Februar 2002.

Inhalt

  • Christian Heermann: Karl May in der DDR (2. US).
  • Hainer Plaul: Über Karl Mays frühe Geliebte Auguste Gräßler (S. 1–6).
  • Dieter Sudhoff: Um die Wahrheit. Disput über ein Bild von Sascha Schneider (S. 6–16).
  • Martin Lowsky: Karl Mays Marah Durimeh - ein Abbild sächsischer und antiker Sagen? (S. 16–22).
  • Hainer Plaul: Bibliographisches (1): Eilenburger Neueste Nachrichten (1910) (S. 22–23).
  • Wesselin Radkov: Karl May und Kollegen 12 Jahre nach der Wende in Bulgarien (S. 24–27).
  • Hans-Dieter Steinmetz: Die Erweiterung des Karl-May-Museums Radebeul (1984/85). Unbekannte Dokumente aus SED-Parteiarchiven (S. 28–66).
  • Christian Heermann: Blicke über Ländergrenzen (3): Mark Twain Boyhood Home & Museum, 208 Hill Street, Hannibal, MO (S. 67–70).
  • André Neubert: "Mit dem Skizzenbuch durch die Schluchten des Balkan" oder Wie Kara Ben Nemsi den Balkan sah ... Zu einer Sonderausstellung des Karl-May-Hauses 2001 (S. 72–73).
  • Gerhard Klußmeier: Eine leichtfertige Karl-May-Chronik (S. 74–75).
  • Hans-Dieter Steinmetz: Bibliographisches (2): "Das Geldmännle" in der "Neuen Zeitung", Wien 1907/08 (S. 76–78).
  • Neues um das Karl-May-Haus (S. 79–80).