Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1993

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das 23. Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft erschien 1993. Verantwortliche Herausgeber waren Prof. Dr. Dr. h.c. Claus Roxin, Prof. Dr. Helmut Schmiedt und Dr. h.c. Hans Wollschläger.

Die Redaktion bestand aus Bernhard Kosciuszko, Dr. Martin Lowsky und Ulrike Müller-Haarmann.

Inhalt[Bearbeiten]

  • Helmut Schmiedt: Das dreiundzwanzigste Jahrbuch (S. 7)
  • Klara May: An die Freunde Karl Mays (S. 10)
  • Klara May und "Karl Mays Kinder"
    • I Briefwechsel 1912 (S. 12)
    • II Hansotto Hatzig: "Die Kinder Karl May's", Eine Tragödie im Hause May (S. 41)
    • III Ulrich Schmid: "Um die Wahrheit", Wilhelm Einsle und das Vermächtnis Karl Mays (S. 46)
  • Claus Roxin: Begrüßungsansprache zur Eröffnung des Karl-May-Symposiums an der Universität Bonn (S. 58)
  • Peter Pütz: Wüste und Prairie, Zwei Spannungsfelder für Mays Helden (S. 63)
  • Franz Hofmann: Die "große Unität" und das 'Gesetz von Sitara', Visionen einer Weltordnung (S. 78)
  • Volker Klotz: Erzählte und bebilderte Abenteuer, Bündnisse zwischen Illustration und Text in mehrerlei Karl-May-Ausgaben (S. 92)
  • Reinhold Wolff: "Ein Schreiber? O jazik, o wehe, und ich habe dich für einen tapferen Beduinen gehalten!", Karl Mays Umgang mit den Dichterstereotypen des 19. Jahrhunderts (S. 116)
  • Gerhard Neumann: "Ich spreche überhaupt alle Sprachen, wie Ihr von früherher wißt", Die Kunst des Anfangs in Karl Mays Romanen (S. 135)
  • Gert Ueding: Phantastisches Erzählen bei Karl May (S. 171)
  • Herbert Meier: Karl May und Jules Gérard, die "Löwentöter" (S. 191)
  • Jürgen Hahn: "Nekyia und Anabasis", Spurensuche auf subterranen Itineraren im Werke Karl Mays, Ein Brief (S. 229)
  • Hermann Wohlgschaft: "Ich sah dann auch Gott selber kommen", Theologisches zu "Ardistan und Dschinnistan" (S. 281)
  • Andreas Graf: Abenteuer und Sinnlichkeit, Ein Versuch (S. 338)
  • Helmut Schmiedt: Literaturbericht (S. 356)
  • Erich Heinemann: 1992: Ein Jahr für Karl May, Veranstaltungen zum 150. Geburtstag und 80. Todestag (S. 377)
  • Die Autoren des Jahrbuchs (S. 387)