Skala

Aus Karl-May-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mjedë ist ein in Albanien am Fluss Drin gelegenes Dorf mit etwas über zweitausend Einwohnern. Es gehört zur Gemeinde Vau i Dejës.
In Karten des 19. Jahrhunderts ist der Name mit Skala, Skela Mjed oder Mjed angegeben, wobei "Skela" "Fähre" bedeutet[1]. Hier überquerte die wichtige Straße zwischen Skutari und Prisren den Drin mittels einer Fähre. An dieser Straße lag auch Rugova

bei Karl May[Bearbeiten]

Skala
im Werk Karl Mays
Weltkarte1911.jpg

Der Schut

Reiseroute über Skala

Skala ist einer der zahlreichen Orte, die May in seine Wegebeschreibung aufnimmt, um sie real erscheinen zu lassen. Er wird kurz vor Ende der Reise durchquert, nachdem die Jagd nach den Verbrechern beim Newera-Khan ihr Ende gefunden hat:

Indessen hatten wir Gori erreicht, kamen nach nicht ganz zwei Stunden nach Skala und ritten dann von der Höhe nach Skutari hinab, dem Endpunkt unserer Reise durch das Land der Skipetaren.[2]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Ami Boué: Recueil d'Itineraires dans la Turquie d'Europe, Tome Premier, W. Braumüller, Wien 1854, S. 334.
  2. Karl May: Der Schut. Verlag Friedrich Ernst Fehsenfeld, Freiburg 1892, S. 530.

Weblinks[Bearbeiten]